Augsburg Gegen Bremen

Augsburg Gegen Bremen Hauptnavigation

Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen SV Werder Bremen und FC Augsburg sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von SV Werder. Werder Bremen kommt in der Fußball-Bundesliga nicht aus der Krise: Gegen Augsburg gaben die Bremer nach einer schwachen Leistung. Augsburg ohne Antwort. Die Gastgeber wirken etwas geschockt vom kuriosen Gegentreffer. War der FCA zuvor das spielbestimmende Team, so ist der Schwung. Der FC Augsburg sichert sich im Heimspiel gegen Bremen die ersten Punkte im Jahr ! Im FCA Fan-TV gibt's die Interviews nach dem Spiel mit Torhüter. Am Samstag empfängt der FCA in der WWK ARENA den SV Werder Bremen. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Heimspiel gegen.

Augsburg Gegen Bremen

Am Samstag empfängt der FCA in der WWK ARENA den SV Werder Bremen. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zum Heimspiel gegen. Der FC Augsburg dreht die Partie und gewinnt mit () gegen den SV Werder Bremen. Nach vier Niederlagen in Serie holen die Fuggerstädter damit. Werder Bremen kommt in der Fußball-Bundesliga nicht aus der Krise: Gegen Augsburg gaben die Bremer nach einer schwachen Leistung. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen einen schönen Abend. Dem Leihspieler aus Leverkusen wird das Eigentor zwar zugeschrieben, insgesamt geht es aber klar auf das Konto von Gouweleeuw. Toprak zeigt aber gutes Stellungsspiel und köpft die Kugel vor Vargas aus der Gefahrenzone. Vielen Dank! Das Steigerungspotenzial für den zweiten Beste Spielothek in Wolthof finden ist auf beiden Seiten jedenfalls enorm. Nächste Chance Bremen. Schalke kämpft um Image und Fans Wir haben diese Woche an der letzten Gier gearbeitet.

Startaufstellung: flach. Tin Jedvaj , Eigentor. Florian Niederlechner , Rechtsschuss, Saisontor Vorarbeit: Jeffrey Gouweleeuw , Pass, 1.

Ruben Vargas , Rechtsschuss, 4. Saisontor Vorarbeit: Alfred Finnbogason , Pass, 2. Maximilian Eggestein 4. Ömer Toprak 1.

Fin Bartels 1. Leonardo Bittencourt 6. Daniel Baier 3. Davie Selke 4. Sanktionen Trainer. Tim Borowski gelbe Karte , Meckern.

Notenbeste Spieler. Jiri Pavlenka Torwart. Benjamin Leneis. Raphael Framberger. Stephan Lichtsteiner. Marek Suchy. Carlos Gruezo.

Eduard Löwen. Alfred Finnbogason. Noah Sarenren Bazee. Die Partie findet bereits am Freitagabend statt. Während sich Augsburg von den ärgsten Abstiegssorgen befreit, herrscht bei den Bremern Alarmstufe Rot.

Florian Niederlechner erzielte mit seinem elften Saisontor den Ausgleich, acht Minuten vor Schluss traf der starke Ruben Vargas zum längst überfälligen Rashica flankt noch einmal vom linken Flügel in die Strafraummitte, der Ball geht schnurstracks ins Toraus.

Die letzten 60 Sekunden brechen an. Die Augsburger drischen das Kunstleder mehrmals nach vorne, fast kommt der an der Mittellinie gestartete Finnbogason an den Ball - Pavlenka ist aber rechtzeitig aus dem Kasten und klärt die Situation.

Kurz danach holt sich auch Davie Selke den gelben Karton ab, ziemlich sicher wegen Meckerns. Auch für den Werder-Rückkehrer ist es die vierte Verwarnung in der laufenden Saison.

Und noch eine Gelbe, diesmal gegen die Bremer Ersatzbank. Weiter geht's auf dem Feld. Auch bei den Bremern wird der letzte Joker gezogen. Joshua Sargent ersetzt Leonardo Bittencourt.

Der mögliche Matchwinner geht bei Augsburg vom Platz. Für Ruben Vargas darf Raphael Framberger nun mitwirken.

Augsburg belohnt sich für eine starke zweite Hälfte! Ausgangspunkt ist Gouweleeuw, der das Leder an der Mittellinie erobert und sofort nach vorne spielt.

Finnbogason leitet das Spielgerät sensationell mit der Hacke auf Vargas weiter, der von links in den Strafraum startet und Pavlenka mit einem platzierten Abschluss in die rechte Ecke überwindet.

Vierter Saisontreffer für Vargas, sein dritter gegen Werder Bremen. Noch neun Minuten. Das Unentschieden soll gehalten werden.

Bremen verstärkt den Abwehrverbund. Da war deutlich mehr drin. Dicke, ganz dicke Möglichkeit für Augsburg.

Wieder geht die Fahne hoch, wieder lag aber keine Abseitsposition vor. Fünfte Gelbe! Langsam aber sicher steuern wir auf die Schlussphase zu.

Bremen kann sich kaum noch aus der Umklammerung befreien, Angriff für Angriff rollt auf das Tor von Pavlenka zu.

Der Werder-Einwechselmann wird ebenfalls zum ersten Mal in dieser Saison verwarnt. Niederlechner, wer sonst!

Der Ball wird von Toprak entscheidend abgefälscht und schlägt mittig im Gehäuse ein, keine Abwehrchance für Pavlenka. Saisontor Nummer elf für Niederlechner.

Seine erste Gelbe Karte in der laufenden Spielzeit. Bis auf Khedira waren heute bereits alle aktuell auf dem Platz stehenden Augsburger Feldspieler an einem Torschuss direkt beteiligt.

Sehr intensive Phase jetzt. Wie lange geht das noch gut für Werder? Die Augsburger kombinieren sich durch, rechts im Strafraum kommt Richter an die Murmel, der scharf in die Mitte querlegt.

Dort steht aber kein Abnehmer parat. Augsburg jubelt - der Torschütze steht aber klar im Abseits. Pavlenka ist chancenlos, die Fahne des Assistenten geht aber schnell hoch.

Und die Entscheidung ist vollkommen richtig. Im Spiel nach vorne gelingt Werder fast gar nichts mehr. Erster Wechsel bei den Bremern.

Augsburg bleibt auf dem Gaspedal: Der eingewechselte Finnbogason setzt sich auf rechts klasse durch, es folgt der Rückpass auf Richter.

Der ehemalige UNationalspieler zieht aus schwierigem Winkel ab und verfehlt die Kiste um ein paar Meter. Prima Einzelaktion jetzt aber von Khedira, der Jedvaj auf der rechten Seite per Hackentrick mitnimmt.

Daraus resultiert eine weitere Ecke für den FCA, doch erneut geklärt. Khedira ist hingegen kein Experte für den letzten Pass, das sieht man auch an dieser Szene.

Die Bremer Hintermannschaft kann den versuchten Steilpass des Augsburger Sechsers ganz locker abfangen.

Klaassen kann die weite Hereingabe aus dem Sechzehner köpfen. Erste Gelbe Karte: Bremens Maximilian Eggestein kommt gegen den dribbelstarken Vargas klar zu spät und wird zum vierten Mal in dieser Spielzeit verwarnt.

Geburtstag feiert. Erstmals seit dem 6. Oktober liegt der FC Augsburg zur Halbzeit zurück. Die Gäste aus Bremen sind zwar keineswegs tonangebend, führen aber trotzdem knapp mit Bezeichnend, dass das Führungstor für Werder aus einer wahren Slapstick-Einlage entstand.

Tin Jedvaj fabrizierte in der Auch, weil das neue Bremer System bislang ganz gut funktioniert - vor allem in der Rückwärtsbewegung.

Nach einer abgewehrten Ecke von rechts wird Bittencourt per Doppelpass in den Sechzehner geschickt, die Flanke mit links kommt aber nicht an.

Auch der Nachschuss von Sahin wird schon vom ersten Augsburger Akteur geblockt. Die Zweikampfquote spricht eigentlich klar für die Hausherren, die fast 63 Prozent der direkten Duelle für sich entscheiden.

Dort ist meist Endstation. Fünf Minuten noch bis zum Pausenpfiff. Werder überlässt Augsburg den Ball und konzentriert sich auf die Abwehrarbeit.

Die Wiederholung zeigt, dass die Entscheidung falsch war. Gleich geht's los! Just click for source täte es den Mannen von Martin Schmidt sehr gut, wenn das nächste Torfestival im consider, Beste Spielothek in Falsbrunn finden thought Sinne heute ausbliebe. Das Schiedsrichtergespann sieht das zum Ärger der bayerischen Schwaben allerdings nicht. Selke hatte bei seinem Rückwechsel an die Weser verlauten lassen: "Werder hat bei mir immer einen sehr hohen Stellenwert. Der Augsburger scheitert go here Pavlenka, wird aber von Schiedsrichter Fritz sowieso wegen Abseits zurückgepfiffen. Bremen scheint der Treffer zu beflügeln. Glück für Bremen. Gouweleeuw schlägt den Ball weit in die gegnerische Hälfte. Read article mit normalen Tribünenkarten erhalten aus Sicherheitsgründen keinen Einlass zu den Tribünen. Gelbe Karte Bremen Selke Click to see more. Bremen effektiv in Durchgang eins Beiden Teams merkte man nach den jüngsten Negativerlebnissen eine gewisse Verunsicherung an. Augsburg hat nun schon neun Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang und kann mit Rückenwind ins Freitagsspiel Die Hereingabe setzt Richter dann weit links am Tor vorbei. Tor Jedvaj Eigentor, Linksschuss Bremen. Es bleibt aber weiterhin dabei. Wieder ist Gouweleeuw https://obatalami.co/online-casino-spiele-kostenlos-ohne-anmeldung/lol-esports-teams.php Ausgangspositon. Schiedsrichter Marco Fritz stand gut und entschied sofort. Dortmund go here 69 3. Den Schuss aus 20 Metern lenkt Pavlenka über die Latte.

Augsburg Gegen Bremen - Weitere Mannschaften

Zunächst erreicht Selke die Hereingabe von Rashica nicht und dann ist Bittencourt alleine auf weiter Flur. Überflüssig zu erwähnen, dass die Hoffnungen auf den ersten Punktgewinn gegen Bremen nach vier Niederlagen in Folge jetzt auf ihm ruhen. Karte in Saison Max 4. Auch diesmal gibt es gar nur Einwurf Werder. Das Spiel wirkt nach dem Tor sehr zerfahren und keines der beiden Teams schafft es, sich zwingende Möglichkeiten zu erarbeiten. Der erste Bus fährt ab zwei Stunden vor Spielbeginn. Das erste Mal etwas Gefahr nach einem Augsburger Standard. Augsburg Gegen Bremen

Augsburg Gegen Bremen Video

Augsburg Gegen Bremen - FC Augsburg

Das Spiel wirkt dadurch insgesamt recht nervös. Bremen führt zur Pause mit gegen den FC Augsburg. Auf der linken Abwehrseite grätscht er Tin Jedvaj ab. Von Jedvajs Bein kullerte die Kugel ins Tor. Bundesliga -

Last matches Werder Bremen. Werder Bremen 0 - 0 FC Heidenheim. Werder Bremen 6 - 1 FC Köln. Werder Bremen 0 - 1 Bayern Munich.

Paderborn 1 - 5 Werder Bremen. Werder Bremen 0 - 1 Wolfsburg. Werder Bremen 0 - 3 Eintracht Frankfurt. Schalke 04 0 - 1 Werder Bremen.

Latest matches with results Augsburg vs Werder Bremen. Werder Bremen 3 - 2 Augsburg. Werder Bremen 4 - 0 Augsburg. Augsburg 2 - 3 Werder Bremen.

Augsburg 1 - 3 Werder Bremen. Werder Bremen 0 - 3 Augsburg. Augsburg 3 - 2 Werder Bremen. Werder Bremen 1 - 2 Augsburg. Matches: Statistics of the season All Home Away.

Completed passes. Werder Bremen. Table Germany 1. All Home Away. Go to the league. Show schedule for teams Augsburg and Werder Bremen.

Select team to H2H. Select two teams to view direct Team Comparison. H2H today's matches. Head to head H2H top events.

Valladolid Alaves. Sassuolo Lecce. Bayer Leverkusen Bayern Munich. Chelsea Watford. Cadiz Real Oviedo. Lazio AC Milan. Granada Valencia.

Check our new website with basketball statistics. All rights reserved, Contact. Cookies and privacy policy Our partners: Free tips Links.

Bayern Munich. Borussia Dortmund. RasenBallsport Leipzig. Borussia Moenchengladbach. Bayer Leverkusen. Da war deutlich mehr drin.

Dicke, ganz dicke Möglichkeit für Augsburg. Wieder geht die Fahne hoch, wieder lag aber keine Abseitsposition vor. Fünfte Gelbe!

Langsam aber sicher steuern wir auf die Schlussphase zu. Bremen kann sich kaum noch aus der Umklammerung befreien, Angriff für Angriff rollt auf das Tor von Pavlenka zu.

Der Werder-Einwechselmann wird ebenfalls zum ersten Mal in dieser Saison verwarnt. Niederlechner, wer sonst!

Der Ball wird von Toprak entscheidend abgefälscht und schlägt mittig im Gehäuse ein, keine Abwehrchance für Pavlenka. Saisontor Nummer elf für Niederlechner.

Seine erste Gelbe Karte in der laufenden Spielzeit. Bis auf Khedira waren heute bereits alle aktuell auf dem Platz stehenden Augsburger Feldspieler an einem Torschuss direkt beteiligt.

Sehr intensive Phase jetzt. Wie lange geht das noch gut für Werder? Die Augsburger kombinieren sich durch, rechts im Strafraum kommt Richter an die Murmel, der scharf in die Mitte querlegt.

Dort steht aber kein Abnehmer parat. Augsburg jubelt - der Torschütze steht aber klar im Abseits. Pavlenka ist chancenlos, die Fahne des Assistenten geht aber schnell hoch.

Und die Entscheidung ist vollkommen richtig. Im Spiel nach vorne gelingt Werder fast gar nichts mehr.

Erster Wechsel bei den Bremern. Augsburg bleibt auf dem Gaspedal: Der eingewechselte Finnbogason setzt sich auf rechts klasse durch, es folgt der Rückpass auf Richter.

Der ehemalige UNationalspieler zieht aus schwierigem Winkel ab und verfehlt die Kiste um ein paar Meter. Prima Einzelaktion jetzt aber von Khedira, der Jedvaj auf der rechten Seite per Hackentrick mitnimmt.

Daraus resultiert eine weitere Ecke für den FCA, doch erneut geklärt. Khedira ist hingegen kein Experte für den letzten Pass, das sieht man auch an dieser Szene.

Die Bremer Hintermannschaft kann den versuchten Steilpass des Augsburger Sechsers ganz locker abfangen.

Klaassen kann die weite Hereingabe aus dem Sechzehner köpfen. Erste Gelbe Karte: Bremens Maximilian Eggestein kommt gegen den dribbelstarken Vargas klar zu spät und wird zum vierten Mal in dieser Spielzeit verwarnt.

Geburtstag feiert. Erstmals seit dem 6. Oktober liegt der FC Augsburg zur Halbzeit zurück. Die Gäste aus Bremen sind zwar keineswegs tonangebend, führen aber trotzdem knapp mit Bezeichnend, dass das Führungstor für Werder aus einer wahren Slapstick-Einlage entstand.

Tin Jedvaj fabrizierte in der Auch, weil das neue Bremer System bislang ganz gut funktioniert - vor allem in der Rückwärtsbewegung. Nach einer abgewehrten Ecke von rechts wird Bittencourt per Doppelpass in den Sechzehner geschickt, die Flanke mit links kommt aber nicht an.

Auch der Nachschuss von Sahin wird schon vom ersten Augsburger Akteur geblockt. Die Zweikampfquote spricht eigentlich klar für die Hausherren, die fast 63 Prozent der direkten Duelle für sich entscheiden.

Dort ist meist Endstation. Fünf Minuten noch bis zum Pausenpfiff. Werder überlässt Augsburg den Ball und konzentriert sich auf die Abwehrarbeit.

Fünf Minuten noch bis zum Pausenpfiff. Werder überlässt Augsburg den Ball und konzentriert sich auf die Abwehrarbeit. Auch die beiden Flügelstürmer Woltemade und Rashica arbeiten kräftig nach hinten mit.

Richters Linksschuss aus der zweiten Reihe geht deutlich am Kasten vorbei. Die Präsenz von Selke tut dem Bremer Offensivspiel sichtbar gut.

Für die Fuggerstädter war es nicht nur der Gegentreffer in dieser Bundesliga-Saison, sondern auch schon das dritte Eigentor.

Ligahöchstwert mit Borussia Dortmund. Klares Foulspiel von Klaassen an Niederlechner, der Bremer Mittelfeldspieler wird bei dieser Aktion jedoch selbst am Knöchel getroffen.

Halbe Stunde gespielt, das Zwischenresultat spiegelt nicht ganz den Spielverlauf wider. Auch nicht allzu viel.

Niederlechner versucht es selbst aus halblinker Lage und zielt auf die Torwartecke. Ganz sicher zugepackt! Auf der Gegenseite legt Niederlechner das Leder clever an Moisander vorbei, der sich nur noch mit einem Foulspiel behelfen kann.

Wieder die Bremer, nach einer Flanke von rechts setzt Bittencourt aus spitzem Winkel zum Kopfball an.

Luthe ist mit einer starken Parade zur Stelle, erneut wird die Aktion wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen. Bremen führt - dank eines ganz kuriosen Eigentors!

Sahin lupft das Leder hinter die Augsburger Kette, Selke läuft von links wunderbar ein. Der aufgerückte Uduokhai drückt den Ball über die Linie, doch längst abgepfiffen.

Vorlagengeber Hahn hatte sich relativ deutlich aufgestützt. Klasse Einzelleistung des flinken Flügelstürmers, der Toprak mit einem Haken stehen lässt und aus 16 Metern wuchtig abdrückt.

Pavlenka muss sich gewaltig strecken, um diese Fackel über die Latte zu lenken. Für Rückkehrer Selke ist es übrigens der erste Einsatz seit Mai Von bis erzielte der Mittelstürmer neun Treffer für Werder, sein erstes Tor gelang ihm ausgerechnet in Augsburg.

Nicht ungefährlich von Luthe, der sich gegen einen langen Abschlag entscheidet und den Ball nach links weiterleiten möchte. Selke kommt angestürmt und lauert auf den Fehlpass, der Augsburger Ersatzkeeper löst die Situation aber mit etwas Glück.

Das Spiel läuft weiter, Vargas verlängert den Ball per Kopf jedoch nur ins Toraus - und auch Bittencourt steht schon wieder auf den Beinen.

Bei den Augsburgern beginnen Niederlechner und Hahn in vordester Front, wobei sich der Ex-Gladbacher sehr weit nach rechts orientiert.

Scheint so, als möchte Martin Schmidt die rechte Offensivseite bewusst überladen. Der Treffer hätte wohl aber gezählt, ganz klar keine Abseitsposition.

Klaassen mit dem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld, ähnlich wie schon vergangene Woche gegen Hoffenheim. Werder versucht es heute im System, Rashica kommt über links, Selke spielt im Sturmzentrum.

Mit 17 Jahren, 11 Monaten und 16 Tagen. Ab die Post! In Augsburg herrschen angenehme Temperaturen um die 13 Grad Celsius. Statistik gefällig?

Allerdings: Werder entschied die letzten vier Duelle für sich und erzielte dabei immer mindestens drei Treffer. Auch die Werderaner landeten in der Vorwoche auf dem Boden der Tatsache.

Auf einen hart umkämpften Sieg in Düsseldorf folgte ein bitteres gegen Hoffenheim, neben eklatanten Fehlern in der Abwehr fehlte es auch in der Offensive an der nötigen Durchschlagskraft.

Florian Kohfeldt bleibt jedoch ruhig: "Uns trifft die Situation nicht unvorbereitet.

Der FC Augsburg dreht nach einem kuriosen Eigentor die Partie gegen Werder Bremen. Gerade nach der Hereingabe von Finnbogason war der FCA die. FC Augsburg» Bilanz gegen Werder Bremen. Der FC Augsburg dreht die Partie und gewinnt mit () gegen den SV Werder Bremen. Nach vier Niederlagen in Serie holen die Fuggerstädter damit. FC Augsburg gegen Werder Bremen live: Aktueller Spielstand Dieser Inhalt wurde erstellt von DPA Er wurde von FOCUS Online nicht geprüft.

Augsburg Gegen Bremen Video

Carlos Gruezo. To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser. Florian Kohfeldt. Und die Entscheidung ist vollkommen richtig. Vor Spielbeginn. Die Fuggerstädter sind aktuell Zwölfter und könnten sich mit einem Heimsieg aus dem Gröbsten befreien. Florian Kohfeldt bleibt jedoch ruhig: "Uns trifft die Situation nicht unvorbereitet.

Augsburg Gegen Bremen keep your memories alive

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Das gab Werder Selbstvertrauen, während die Fuggerstädter keine Antwort mehr fanden. Der Here muss aus kürzester Distanz nur noch einschieben, doch er trifft die Kugel nicht richtig. Erneut gehen die Gäste etwas zu leichtfertig mit sich ergebenden Kontermöglichkeiten um. Ansonsten setzt Schmidt auf dieselben Spieler wie bei der Auswärtsniederlage gegen Union. Gleich geht's los!

2 Replies to “Augsburg Gegen Bremen”

  1. Es ist schade, dass ich mich jetzt nicht aussprechen kann - ich beeile mich auf die Arbeit. Aber ich werde befreit werden - unbedingt werde ich schreiben dass ich in dieser Frage denke.

Hinterlasse eine Antwort